Dunkelwolke

Dunkelwolke
Dụn|kel|wol|ke 〈f. 19; Astron.〉 am Nachthimmel zu beobachtender, dunkler, scheinbar sternloser, von feinverteilter interstellarer Materie erfüllter Raum; Sy Dunkelnebel

* * *

Dunkelwolke,
 
Dunkelnebel, Gebiet erhöhter Dichte der interstellaren Materie, die das Licht der dahinter befindlichen Sterne absorbiert. In der Milchstraße verursachen Dunkelwolken deshalb scheinbar sternarme oder sternleere Gebiete; bekannte Dunkelwolken sind der Pferdekopfnebel sowie der Kohlensack. Dunkelwolken hoher Dichte sind die Globulen, die als Urzustand eines entstehenden Sterns angesehen werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dunkelwolke — Barnard 68 Pferdekopfnebel Als Dunkelwolken oder Dunkelnebe …   Deutsch Wikipedia

  • Biene (Sternbild, Bayer) — Daten des Sternbildes Fliege Deutscher Name Fliege Lateinischer Name Musca Lateinischer Genitiv Muscae Lateinische Abkürzung Mus Rektaszension 11h 19m bis 13h 51m Deklination …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Eigennamen von Deep-Sky-Objekten — Diese Seite ist eine Liste von Eigennamen von Deep Sky Objekten. Inhaltsverzeichnis 1 Sternhaufen und Sterngruppen 2 Interstellare Materie 3 Galaxien, Galaxiengruppen und haufen 4 Weitere astron …   Deutsch Wikipedia

  • Konusnebel — Datenbanklinks zu Konusnebel Dunkelwolke Daten des Konusnebels …   Deutsch Wikipedia

  • Aquila (Sternbild) — Daten des Sternbildes Adler Deutscher Name Adler Lateinischer Name Aquila Lateinischer Genitiv Aquilae Lateinische Abkürzung Aql Lage auf Himmelsäquator Rektaszens …   Deutsch Wikipedia

  • Fliege (Sternbild) — Sternbild Fliege Karte des Sternbi …   Deutsch Wikipedia

  • IC 5146 — Datenbanklinks zu IC 5146 Daten von IC 5146 (Kokon Nebel) Nebel mit eingebettetem Sternhaufen …   Deutsch Wikipedia

  • Barnard 68 — Datenbanklinks zu Barnard 68 Dunkelnebel[1], Molekülwolke[1] Barnard 68 …   Deutsch Wikipedia

  • kosmischer Materiekreislauf und Evolution der Materie —   Aus der Sicht der Kosmologie ist das Universum weitgehend von der linearen Zeit geprägt, die gleichmäßig voranschreitet und sich in einer monotonen Änderung der physikalischen Bedingungen im Universum zeigt, vor allem in der allgemeinen… …   Universal-Lexikon

  • A Catalogue of Dwarf Galaxies — Ein astronomischer Katalog ist eine Liste von astronomischen Objekten, die aufgrund gemeinsamer Eigenschaften, wie Morphologie oder Entdeckungsmethode gruppiert werden. Astronomische Kataloge sind üblicherweise das Ergebnis einer astronomischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”